Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie ist eine Therapieform für Menschen jeden Alters, die in ihrer Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit beeinträchtigt oder von Einschränkungen bedroht sind. Manchmal sind es die kleinen Dinge im Alltag, die nicht mehr wie gewohnt laufen, manchmal die Großen. Das Ziel der Ergotherapie ist dabei: Erfolg im Handeln. Ergotherapie stärkt Menschen darin, in ihrem Alltag wichtige Betätigungen  wieder selbst durchführen zu können. Es handelt sich nicht um eine Behandlung, die man einfach an sich geschehen lässt. Sondern vielmehr um eine aktive Zusammenarbeit zwischen unseren Klient*innen und uns als Therapeut*innen.

Wer kommt zur Ergotherapie?

Menschen, die z.B. aufgrund einer medizinischer Diagnosen in ihrem Alltag nicht mehr so handeln können, wie sie es möchten, müssen oder wie es von ihnen erwartet wird.

  • Sie haben Schwierigkeiten sich alleine anzuziehen.
  • Ihr Kind hat Schwierigkeiten in der Schule selbstständig Aufgaben zu bearbeiten.
  • Sie können den Anforderungen bei ihrer Arbeit nicht mehr gerecht werden und wissen nicht wie sie sich am besten organisieren können.
  • Ihr Kind hat Schwierigkeiten damit sich die Schuhe zu binden, den Stift zu halten oder das Schreiben der Buchstaben zu erlernen.
  • Sie fühlen sich zu traurig, um morgens aufzustehen.
  • Sie erhalten von Lehrer*innen die Rückmeldung, dass es Ihrem Kind schwer fällt mit den anderen Schüler*innen klar zu kommen.

Wie komme ich zur Ergotherapie?

Schritt 1: 
Ihr*e Ärzt*in hat Ihnen oder Ihrem Angehörigen Ergotherapie verordnet oder empfohlen. Das Rezept ist meist über 10 Einheiten ausgestellt; den größten Anteil der Kosten übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen.  Erwachsene, soweit nicht von der Rezeptgebühr befreit, sind zuzahlungspflichtig. Die Kostenübernahme bei Privatversicherten ist abhängig vom Leistungskatalog ihres Anbieters.

Auch wenn Sie sich nicht sicher sind, was eine Ergotherapie-Praxis für Sie tun kann – wir beraten Sie gerne telefonisch.

Schritt 2:
Wenn Sie das Rezept erhalten haben, vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch. Bitte beachten Sie, dass wir die Therapie nur mit einem gültigen Rezept beginnen können.

  • individuelle ergotherapeutische Problemanalyse anhand von Gesprächen, standardisierten Tests, gezielten Beobachtungsverfahren und Selbsteinschätzungsbogen
  • Therapiestunden in unserer Praxis ergo-naut und bei unseren Klient*innen zu Hause
  • individuelle Beratung von Klient*innen und deren Angehörigen
Claudia Merklein de Freitags

Claudia Merklein de Freitas

Praxisinhaberin
Staatlich anerkannte Ergotherapeutin 
Bachelor of Health (NL)
Master of Science (A)
Dozentin für Ergotherapie an der Zuyd Hogeschool in Heerlen, Niederlande

Stephanie Meinhold

Stephanie Meinhold

Praxisleitung
Staatlich anerkannte Ergotherapeutin
Bachelor of Science (NL)

Darleen Reermann

Darleen Reermann

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Pia Wigger

Pia Wigger

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin
Bachelor of Science (NL)

Maren Reinders

Maren Reinders

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Lena Steffens

Lena Steffens

B.A. Frühförderung
Staatlich anerkannte Ergotherapeutin
Bachelor of Science

Sabrina Rura

Sabrina Rura

Verwaltungskraft

Annika Mücke

Annika Mücke

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Frida

Frida

Praxishund und Begrüßungskomitee

Unsere Kompetenzen

informieren, koordinieren, coachen, beraten, Pläne entwerfen, anpassen, uns für Sie einsetzen & mit Ihnen zusammenarbeiten.

Herausforderungen

„Herausforderungen“ können beispielsweise entstehen durch: Dyskalkulie, LRS, Transidentität/Transsexualität, Depression, Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson, Entwicklungsverzögerung, Lern- und Teilleistungsstörungen, Demenz, psychischer Erkrankungen, Handverletzungen, Arbeitsunfällen, Arthrose, Auffälligkeiten im Sozialverhalten, Fein- und Graphomotorikstörungen uvm.

Was bieten wir in der Ergotherapie?

Wir von ergo-naut holen unsere Klient*innen dort ab, wo sie stehen. Gemeinsam analysieren wir Ihre derzeitige Betätigungsausführung, finden heraus, über welche Stärken und Ressourcen Sie verfügen und unterstützen Sie bei Ihrer Zielformulierung. Zusammen wählen wir aus unterschiedlichen ergotherapeutischen Methoden das für Sie am besten geeignete Verfahren aus.  Wir möchten gemeinsam mit Ihnen Lösungen entdecken und Sie auf Ihrem Weg begleiten. 

Unsere Leistungen

  • Individuelle ergotherapeutische Problemanalyse.
  • Ergotherapeutische Diganostik mit gezielten Erhebungs- und Beobachtungsverfahren sowie Selbsteinschätzungsbögen.
  • Schulbesuche zur Einbeziehung der Kontextfaktoren in den Therapieplan
  • Therapiestunden in unserer Praxis oder bei unseren Klient*innen vor Ort.
  • Zusammenarbeit B. mit Ärzt*innen, Physiotherapeut*innen, Logopäd*innen und Psycholog*innen
  • Betätigungsbasierte und Alltagsorientierte Therapieverfahren.
  • Begleitung von transidenten Menschen in ihrem Transitionsprozess.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nehmen Sie Kontakt auf

Sie haben ein Anliegen und möchten von uns informiert werden? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

ergo-naut – Praxis für Ergotherapie

Bonner Straße 244 
50968 Köln (Bayenthal)

Tel. 0221-823 91 05
E-Mail: info@ergo-naut.com